Newsbild
PL-Startgeld: Einführung zur Saison 7
Veröffentlicht am 04.Oct.2020 - ProLeague PlayStation von HallofGameRM - 1067 mal gelesen

PL-Startgeld: Einführung zur Saison 7

Wie bereits vor wenigen Wochen angekündigt, wird die ProLeague zur Saison 7, der ersten Saison in FIFA 21, ein Startgeld einführen. Alle Informationen rund um das Wer, Wie, Wozu, Wann, Wieviel und Warum sollen in den folgenden Zeilen dargestellt werden.

 

Inhalt

  1. Hintergrund der Entscheidung
  2. Entwicklungsprozess
  3. Betroffene Teams und Ligen - Startgeldbetrag - Ersatzteams
  4. Verwendung der Gelder
  5. Vorläufiger Zeitplan zur Einführung

 

1. Hintergrund der Entscheidung

Die ProLeague existiert nun bereits viele Jahre und hat sich in der Pro Clubs Szene zu einer der bestentwickelten und -organisierten Ligen entwickelt. Viele Angelegenheiten konnten, wurden und werden innerhalb der Administration auch zukünftig im Einklang mit der Community und deren Vertreter, dem Spielerrat, angegangen und gelöst. Dass dabei auch unpopuläre Entscheidungen getroffen werden, die nicht immer auf vollständige Akzeptanz stoßen, lässt sich nicht vermeiden. Wir handeln, und das sei an dieser Stelle nochmal aufs ausdrücklichste erwähnt, stets im Sinne der Community.

 

Das Thema “Startgelder” ist dahingehend vermutlich eines der polarisierendsten Themen in der Historie der PL. Zumindest lassen es eure vielseitigen Kommentare, Stellungnahmen und sonstiges Feedback zur Sache vermuten. Fakt ist, dass die ProLeague in ihrer derzeitigen Form Kosten produziert, seien es Unterhaltskosten für Webmaster, Caster, Web- und Discordserver und vieles mehr, die mit den geringfügigen Einnahmen aus Werbung und Sponsoren nicht mehr finanziert werden können. Die Entscheidung “Pro Startgeld” war und ist demnach unvermeidlich, um “den Laden” in der Form, wie er ist oder ggfs. auch noch eine Ecke besser, am Laufen zu halten.

 

2.Entwicklungsprozess

Der gesamte Prozess rund um die Thematik startete mit mehreren Anfragen von Vereinsmanagern, diese wir sehr ernst nahmen und im Admin-Team besprachen. Danach starteten wir eine Umfrage, deren Ergebnisse wir in vieler Hinsicht ausgewertet und das Konzept verfeinert haben. Uns war bereits im Vorfeld bewusst, dass die Fragestellungen zum Teil für Unmut sorgen, sahen uns jedoch in der Pflicht, die Community in dieser Angelegenheit ins Boot zu holen. Und zwar mehr denn je. Wenngleich die teils hitzigen Diskussion nicht immer erfreulich verliefen, konnten wir in vielen und auch zwischen den Zeilen nützliche Informationen entnehmen und diese samt Mithilfe des Spielerrats in einem kontinuierlichen Prozess zu einem repräsentativen Meinungsbild der Community zusammenführen. Die Abwägung zwischen Bedarf, Ziel, Zweck und Sinnhaftigkeit der Verwendung von Startgeldern hat zu einem Lösungsbild geführt, welches nach unserer Ansicht eine große Mehrheit der Community “abholt” und welches der Meinung dieser entspricht. Für den regen, positiven Austausch von Meinungen und sonstigen Anregungen aus der Community möchten wir uns eindringlich bedanken. Ohne euren Input wäre die Findung einer “Startgeld-Lösung” nicht möglich gewesen.

 

3. Betroffene Ligen und Teams - Startgeldbetrag - Ersatzteams

Die Startgeld-Pflicht umfasst zunächst nur die Ligen 1 bis 3, alle Ligen darunter sind nicht betroffen.

Verpflichtend muss jedes sportlich qualifizierte Team, welches in der Saison 7 in Liga 1 antreten möchte, fristgerecht ein Startgeld in Höhe von 50,- EUR entrichten. In Liga 2 werden 40,- EUR und in den Ligen 3a/b 30,- EUR Startgebühr verlangt. Sollte ein sportlich für Liga 1-3 qualifiziertes Team das Startgeld nicht bezahlen wollen/können, kann es dies bis zum 04.10 mitteilen, steigt infolgedessen in Liga 4 bzw. 5 ab. Die Nachrückerteams werden in einem Turnier ausgepielt, zu dem sich jedes Team melden kann das interesse hat.

Der genaue Ablauf zu An- bzw. Abmeldung und der zeitlichen Fristen findet ihr weiter unten unter dem Punkt 5.

 

4. Verwendung der Gelder

Die Verwendung der Gelder für die Saison 7 ist abgeschlossen und sieht folgende Verteilung vor:

 

Liga 1:

 

Komplette Ausschüttung der Startgelder teilt sich wie folgt auf:

 

15 Euro - Einwandfreies Eintragen -> 0PP

 

30 Euro - Ausschüttung Platzierung

 

4 Euro - Spielerprämien

 

1 Euro - Pokal

 

-----------------

 

Platz 1 :   200 €

Platz 2 :   140 €

Platz 3 :    90 €

Platz 4 :    50 €

Platz 5 :    40 €

Platz 6 :    20 €

 

--------

 

Spielerprämie

 

Bester TW, Torjäger, bester Verteidiger & MVP

 

Pro Award werden 18 Euro ausgeschüttet und von uns auf 20€ aufgerundet.

 


 

Liga 2:

 

Komplette Ausschüttung der Startgelder teilt sich wie folgt auf:

 

15 Euro - Einwandfreies Eintragen -> 0PP

 

20 Euro - Ausschüttung Platzierung

 

4 Euro - SpielerPrämien

 

1 Euro - Pokal

 

-----------------

 

Platz 1 :     140 €

Platz 2 :      90 €

Platz 3 :      50 €

Platz 4 :      40 €

Platz 5 :      30 €

Platz 6 :      10 €

 

--------

 

Spielerprämie

 

Bester TW, Torjäger, bester Verteidiger & MVP

 

Pro Award werden 18 Euro ausgeschüttet und von uns auf 20€ aufgerundet.

 


 

Liga 3a/b:

 

Komplette Ausschüttung der Startgelder teilt sich wie folgt auf:

 

10 Euro - Einwandfreies Eintragen -> 0PP

 

15 Euro - Ausschüttung Platzierung

 

4 Euro - SpielerPrämien

 

1 Euro - Pokal

 

-----------------

 

Platz 1 :    100 €

Platz 2 :     70 €

Platz 3 :     40 €

Platz 4 :     30 €

Platz 5 :     20 €

Platz 6 :      10 €

 

--------

 

Spielerprämie

 

Bester TW, Torjäger, bester Verteidiger & MVP

 

Pro Award werden 18 Euro ausgeschüttet und von uns auf 20€ aufgerundet.

 


 

Die Spielerprämien werden in allen oben gennanten Ligen über einen PSN Gutschein ausbezahlt. Doppelte Prämierungen von Spielern sind ausgeschlossen.

 

Sollte ein Team ein PP sammeln, geht die jeweilige Prämie an die Gerald-Asamoah-Stiftung. Auch Teams, die keinen PP gesammelt haben können auf die Prämie verzichten und diese ebenfalls spenden.

 

5. Vorläufiger Zeitplan zur Einführung

 

04.10.2020 00:00 Uhr

Meldefrist Zu-/Absagen L1-L3 Teams

Absagen führen zum Abstieg in Liga 4 oder 5.

Ab hier besteht keine Rücktrittsmöglichkeit mehr: Teams, die zurücktreten, werden aus dem laufenden Spielbetrieb abgemeldet und müssen sich neu bewerben.

 

05.10.2020

Nachrückverfahren I:

Kontaktaufnahme anderer Teams (Ersatzteams) zwecks mögl. Nachrücker bei Abmeldungen bis 04.10.2020.

 

12.10.2020

Frist Zahlungseingang für L1-L3-Teams

 

13.10.2020

Folge Nichteinhaltung der Frist: Abmeldung aus der ProLeague

(ggfs.:) Nachrückverfahren II:

Kontaktaufnahme anderer Teams (Ersatzteams) zwecks mögl. Nachrücker

 

31.10.2020

Festlegung der entgültigen Ligenzusammensetzung

 

09.11.2020 (Mo.)

Saisonstart Saison 7 (FIFA 21 auf der PS4)

 

15.11.2020 (So.)

Erster Pflichtspiel-Sonntag i.d. Saison 7

 

Bei änderungen des Zeitplans werden diese im Discordkanal mitgeteilt.


 

Bei Fragen und Anregungen wendet euch bitte im Discord an eurem Ligaleiter oder Admin.

Gerne freuen wir uns hier über euer Feedback.


  • 1 Kommentare
  • 04.10.2020 um 20:00


Bild
HallofGameRM 04.10.2020 um 19:46
Was ist eure Meinung zu diesem Thema?
Kontakte
Alle User (24 online)