Hilfe - Playstation


Neue Teams

Jegliche Anfragen bzgl. einer Aufnahme eures Teams in der ProLeague beantworten euch die:

Plattformleiter

Computer: mastispix / PSN-ID:
Playstation: Fredchen777 / PSN-ID:

Ligaleiter ProLeague Playstation

PCL Liga 1: raderthal / Origin-ID: N/A
PCL Liga 2: seb_jan / Origin-ID: N/A
PCL Liga 3 A: CrazyKrabz / Origin-ID: CrazyKrabz
PCL Liga 3 B: HallofGameRM / Origin-ID: N/A
PCL Liga 4 A: plutonash91 / Origin-ID: plutonash91
PCL Liga 4 B: Moshdude / Origin-ID: Nerreter
PCL Liga 4 C: / Origin-ID:
PCL Liga 4 D: HallofGameRM / Origin-ID: N/A
PCL Rookie 1: Schabbi_Oldtras / Origin-ID: N/A
PCL Rookie 2: Schabbi_Oldtras / Origin-ID: N/A

Hauptverantwortlicher Pokal, Ladder

Pokal: escortdevil20 / PSN-ID: escortdevil20
Ladder: escortdevil20 / PSN-ID: escortdevil20

Kontaktperson CL & EL (iFVPA & FVPA)

iFVPA: JonnyEsbeck / PSN-ID:

Hauptverantwortlicher Redakteur:

Redaktion: ProClubs.de

Du hast kein PayPal und möchtest trotzdem spenden? Melde dich bei luki2505 oder Fitzo.

Unterstütze die ProLeague:


oder:
Gib beim Spendenkommentar deinen Usernamen ein, damit wir die Spende zuordnen können.

Ehrenmitglieder:

Baka & Laika

die Gründer der ProLeague
Gegründet wurde die Liga im September 2011 unter dem Namen FIFA Allstar League von Baka und lief zuerst in Zusammenarbeit mit einer FIFA 1on1 Transferliga. Im September 2013 war der Ansturm und das Interesse an einer Liga dertart groß, dass sich eine eigene Pro Club Liga realisieren ließ. Der Name fiel auf: PROLEAGUE und wurde fortan von Baka & Laika geführt. Im März 2014 verabschiedeten sich die beiden Gründer der ProLeague aus der administrativen Arbeit der Liga und überließen von nun an einem 6 Köpfigen Team der Pro Club Community die Zukunft der Liga. Wir Danken Baka und Laika, dass Sie solch ein tolles Projekt gestartet haben und auch den Mut hatten es in fremde Hände zu legen.

timmortal

lange Zeit Ligaleiter der 2. Liga
timmortal war einer der 6 Köpfe die nach dem Abgang von Baka und Laika die Zügel der ProLeague übernommen und zukunftsweisend mitgestaltet hat.
Zu seinen Aufgaben zählte, in der einjährigen Zeit bei der ProLeague, die Betreuung der 2. Liga und später auch der Erstkontakt zur iFVPA.
timmortal verließ uns zum Ende FIFA 15 in Richtung ProClubs.de, wir wünschen im viel Erfolg und Danken ihm für seine Zuverlässigkeit und stets souveränen Einsatz.

AriGold

das Allroundtalent im Team und Außenminister zugleich
AriGold war ebenfalls einer der 6 Köpfe die nach dem Abgang von Baka und Laika Verantwortung übernommen hat um die ProLeague am Leben zu erhalten. Nach seinem Abgang hat das Team einen Alleskönner verloren der bei einem Problem stets den kühlen Kopf behalten hat und immer eine Lösung parat hatte. AriPedia war ebenfalls in der Entscheidungsphase der neuen Seite eingebunden in welche Richtung es gehen soll, was benötigt wird und in einige Designfragen involviert. Zu seinen Aufgaben zählte die technische Koordination der Homepage und der Erstkontakt zur EVPA und iFVPA. AriGold danken wir für seinen großen Einsatz in und um die ProLeague herum und wünschen alles Gute bei zukünftigen Projekten.

SVMA

Initiator des internationalen Bereichs
SVMA trat zu Beginn von FIFA16 in das Adminteam der ProLeague ein und begleitete die erste internationale Liga (PC) über 2,5 Saisons. Ebenso setzte er sich als Headadmin des internationalen Bereichs stets für das Wachstum und die Weiterentwlickung des internationalen Bereichs und der ProLeague an sich ein. Wir bedanken uns für seinen großen Einsatz in und um die ProLeague herum und wünschen alles Gute bei zukünftigen Projekten.

Ligaregeln


1.0.   Gespielt wird, die zum jeweiligen Spieltag, zuletzt veröffentlichte Version des Videospiels “FIFA” der Firma EA Sports. Gespielt wird im ProClubs Modus.

1.1.   Um am Spielbetrieb der PCL teilnehmen zu können, muss ein Team aus mindestens 10 Spielern bestehen.

  1.1.1.   Der TW muss von einem menschlichen Spieler ab Liga 3 (siehe Übersicht) gesteuert werden ,dies gilt auch bei Nutzung des Jokers für die Mindestspieleranzahl. (Kein Any-Player)

  1.1.2.   Ein Club darf in der PCL Deutschland zweimal vertreten sein. Das heißt, das Erstteam muss in der PCL spielen und das Zweitteam darf max. zwei Ligen darunter spielen.

  1.1.3.   Jeder Teamverantwortliche muss zu Informations- und Kommunikationszwecken der Facebook-Fanseite (https://www.facebook.com/PCL.de/) folgen.

  1.1.4.   Der Team-Manager eines Teams muss mindestens 18 Jahre alt sein. Jeder Team-Manager muss einen Vertreter haben (Co-VM).

1.2.   Spielberechtigt sind nur Spieler, die sich auf der Homepage registriert haben und einem Team beigetreten sind. Ein Spieler ohne gültige PSN-ID ist nicht spielberechtigt.

  1.2.1.   Das mutwillige Nutzen einer eines anderen Spielers ähnlichen PSN-ID ist untersagt.

1.4.   Die Manager der jeweiligen Teams übernehmen die Verantwortung für ihr Team und setzen sich mit ihren Gegnern zur Terminierung der jeweiligen Ligaspiele in Verbindung.

1.5.   Cheaten  ist in jeglicher Hinsicht verboten und führt ohne Weiteres zum sofortigen Ausschluss vom Ligabetrieb.

1.6.   Gespielt wird nach der 3-Punkte-Regel. Das siegende Team erhält 3 Punkte, bei Unentschieden 1 Punkt und 0 Punkte bei einer Niederlage.

1.7.   Das vorzeitige Verlassen der HoF-Challenge führt zu einem Ausschluss beim nächsten Turnier.

  1.7.1.   Unabsichtliches oder absichtliches Unterlassen der Ergebniseintragung im festgelegten Zeitraum führt zu einem Penalty Point für das Team.

1.8.   Es werden keine Teamnamensänderungen mehr zugelassen. Ausnahmen sind folgende:

- Spende an eine von uns genannte Organisation von dem Clan oder der Organisation

- Clanname muss identifizierbar sein

- Übernahme eines Clans vor/während der Saison -> kein Aufstieg

- zum alten Vereinsnamen zurück -> Zwangsabstieg

- Vereinsname ändern ohne einen Clan oder einer Organisation->Neustart in Liga 4 / Nichtaufstieg aus Liga 4

2.1.   Vor einem Ligaspiel ist es Pflicht, den "Alias"-Namen von seinem Pro in die PSN-ID oder zu etwas für den Ligaleiter klar erkennbaren Ähnlichem zu ändern, sodass dieser nach dem Spiel in den Spielinfos angezeigt wird. Der eintragende VM kann somit ein absolviertes Spiel mit den richtigen Torschützen, Karten usw. der eigenen Teams eintragen.

  2.1.1.   Das Heimteam wählt seine Trikotfarbe. Dies muss rechtzeitig vor Spielbeginn abgesprochen werden. Eine nachträgliche Beschwerde über die Trikotwahl kann nicht berücksichtigt werden.

2.2.   Die Mindestspieleranzahl pro Team in Liga 1 ist Elf, in Liga 2 ist sie Neun, in Liga 3 Sieben. In den Rookie Ligen und Liga 4 sechs. Die Pokalmindestanzahl hängt von der jeweiligen Teilnahme des Pokals ab.

  2.2.1.   In den Ligen 1-3 gilt Torwart-Pflicht, unabhängig vom Joker. Der sogenannte "Any-Player" ist erlaubt!

  2.2.2.   Jedes Team der Ligen 1-3 bekommt 3 Joker für die Hinrunde und 3 Joker für die Rückrunde. Die Anzahl der Mindestspieler orientiert sich dann immer an der darunterliegenden Liga (Torwart bleibt Pflicht). Der VM kann zum Beginn der Ergebniseingabe den Joker auswählen, wodurch die Mindestspieleranzahl reduziert wird (Gegner muss nicht informiert werden). Auf der Teamseite könnt ihr einsehen, wie viele Joker eurem Team noch zur Verfügung stehen. Bsp.: Liga 2 (min. 9 Mann) darf 6x (3x Hinrunde / 3x Rückrunde) mit 7 Spielern antreten.



Übersicht
Liga Anzahl TW Pflicht Any-Player
Eins 11 vs. 11 Ja erlaubt
Zwei 9 vs. 9 Ja erlaubt
Drei 7 vs. 7 Ja erlaubt
Vier 6 vs. 6 Nein erlaubt
Roookie 6 vs. 6 Nein erlaubt
eByte-Pokal 7 vs. 7 Ja erlaubt
RustyGuysCup 6 vs. 6 Nein erlaubt


2.3.   Das Blocken des Torwarts ist strikt untersagt, z.B. bei Standards und bei Abschlägen (Spieler läuft in den TW). Im Gegenzug ist es ebenfalls untersagt, als TW einen Block zu provozieren (TW läuft absichtlich in Richtung Spieler, um ihn anzuschießen.)

         Im Gegenzug ist es ebenfalls untersagt, als TW einen Block zu provozieren (TW läuft absichtlich in Richtung Spieler, um ihn anzuschießen.)

2.4.   Es gilt die 5-Minuten-Regel: Während der ersten 5 Spielminuten ist das Verlassen des Spiels erlaubt, wenn ein Spieler aus dem Spiel geflogen ist oder das Spiel aufgrund von Verzögerungen oder Grafik-Bugs unspielbar ist. Das Spiel wird von vorne begonnen. Sollten bereits Tore gefallen sein, muss innerhalb des Spiels der vorherige Spielstand (z.B. durch Eigentore) wieder hergestellt werden. Der Spieler, der innerhalb der ersten 5 Minuten Rot gesehen hat, ist im Wiederholungsspiel gesperrt und muss durch einen BOT ersetzt werden.

2.5.   Zeitspiel und unsportliches Verhalten in jeglicher Form werden nicht toleriert.

2.6.   Sollten an einem Spieltag durch EA Serverprobleme auftreten, kann der Spieltag durch einen Admin verschoben werden.

2.7.   Cheaten ist in jeglicher Hinsicht verboten und führt ohne Weiteres zum sofortigen Ausschluss vom Ligabetrieb. Das betroffene Team muss den Cheatingverdacht durch ein Video belegen und dieses an einen Liga-Admin senden. Reine Vermutungen können wir nicht berücksichtigen.

3.1.   Sollte ein Spieler die fünfte (10., 15., 20., etc.) gelbe Karte, eine gelb-rote oder eine rote-Karte erhalten haben, so wird er für den ersten offiziellen Spieltag in der Folgewoche gesperrt.

         Bsp.: Max Muster | Gelb-Rot 7.Spieltag | Gesperrt am: 9.Spieltag oder

         Bsp.: Fritz Muster | Gelb-Rot 8.Spieltag | Gesperrt am: 9.Spieltag

3.2.   Eine rote (gelb-rote) Karte im Hauptspiel zählt auch für ein Wiederholungs- bzw. GoldenGoalSpiel. Somit darf auch kein anderer Spieler des Teams, der zuvor nicht mitgespielt hat,

         die Position des Gesperrten übernehmen.

3.3.   Eine Übersicht über die Sperren Eurer Spieler könnt Ihr im Strafen-Tab eurer Liga auf der PCL-Seite finden.

3.4.   Spiele die nicht regulär gespielt werden zb. Sieg durch Def.Win, zählen nicht zu den Spielen zum Absitzen einer Strafe. (Gelbsperre, Rotsperre, Ligasperre)

4.1.   Das Ergebnis wird auf der PCL-Seite im Teambereich unter Spieltermine eingetragen.

  4.1.1.   Dort wählt ihr den Spieltag und die Begegnung aus. Im nächsten Bildschirm gebt Ihr die Aufstellung und das Ergebnis an.  Anschließend werden die Karten, Torschützen, MVP und Vorlagengeber eingetragen.

  4.1.2.   Es besteht eine Screenshotpflicht. Das Heimteam hat den Info-, Ereignis-, Torvorlagen- und Bewertungsscreenshot hochzuladen.

  4.1.3.   Das Auswärtsteam hat den Torvorlagen-, Bewertungs- und PSN-ID Screenshot hochzuladen. hochzuladen.

                Diese Infos könnt Ihr auch in unserem TUTORIAL sehen.

  4.1.4.   Die Auswahl des MVPs bei der Ergebniseingaben richtet sich nach dem Info-Screenshot (Kasten links unten). Sollte der Torwart eine bessere Bewertung haben, ist dieser als MVP auszuwählen.

4.2.   Das Heim- und Auswärtsteam muss innerhalb von 24h die komplette Statistik des Ligaspiels im System eingetragen haben. (Bsp.: Spieltermin Mittwoch 21 Uhr - Eintragen bis Donnerstag 21 Uhr)

  4.2.1.   Sonntagsspiele müssen ausschließlich bis Montag 12 Uhr eingetragen sein.

4.3.   Sollte es beim Melden des Ergebnisses zu Problemen oder Unstimmigkeiten kommen, dann ist die Ligaleitung zu kontaktieren.

5.1.   Innerhalb der Transferfenster (Termine werden vor der Saison bekannt gegeben) dürfen die Teams bis zur maximalen Kadergröße (25 Spieler) verpflichten.

5.2.   Jeder Spieler muss am Vortag vor dem ersten Einsatz für das neue Team bestätigtes Kadermitglied sein.

5.3.   Ein Spieler darf während der laufenden Saison maximal zweimal den Verein wechseln, beim dritten anstehenden Vereinswechsel gibt es keine Spielberechtigung. Hierbei ist es egal, ob der Transfer im offiziellen Transferfenster oder als Nottransfer stattfindet.

5.4.   Jedes Team erhält außerhalb des Transferfensters drei Nottransfers pro Halbserie. Ein nicht verwendeter Nottransfer in der Hinrunde kann nicht mit in die Rückrunde übernommen werden. Die Nottransfers können von der ersten bis zur vorletzten Ligawoche jederzeit getätigt werden. In der letzten Spielwoche verfällt diese Option und kann nicht mehr gezogen werden

6.1.   Jeweils in dem Zeitraum von Montag bis Sonntag haben die Ligateams die Möglichkeit, ihre Ligaspiele zu absolvieren. Dabei sind in der Regel immer zwei Spieltage freigegeben.

  6.1.1.   Die genauen Fristen für den Ligabetrieb, könnt ihr rechts oberhalb der Ligentabelle einsehen.

6.2.   Der Zeitraum für die Ligaspiele endet jeweils Sonntags um 23:59 Uhr.

6.2.   Eine Spielverschiebung ist nicht vorgesehen, in Ausnahmefällen muss der jeweilige Ligaadmin kontaktiert werden.

7.1.   Wurde ein Termin und eine Uhrzeit auf der Webseite vereinbart, sind diese einzuhalten.

7.2.   Eine Toleranz von 15 Minuten Wartezeit sollte Voraussetzung sein.

  7.2.1.   Falls euer Gegner nicht innerhalb der 15-Minuten Frist zu erreichen ist, muss umgehend der entsprechende Ligaleiter (oder im Einzelfall andere PL-Admin) kontaktiert werden.

           Sollte es trotz des Gesprächs mit dem Ligaleiter noch keine Entscheidung geben, wird eine Adminentscheidung über einen neuen Spieltermin oder die Wertung des Spiels getroffen.

            Ein einfaches “Hey” oder eine andere undeutliche Nachricht an nur einen Leader des gegnerischen Teams, reicht als Kontaktversuch nicht aus, d.h. es gibt mehrere Möglichkeiten den jeweiligen Gegner zu kontaktieren, nutzt diese also.

  7.2.2.   Denkt bitte daran, das nachfolgende Spiele sich nach hinten verschieben können, sollten Disconnects oder FIFA-Bugs einen Spielstart verzögern.

7.3.   Kann ein bereits vereinbartes Spiel mangels Spieler eines Teams nicht stattfinden, so hat sich das betreffende Team mindestens 24 Stunden vor Spielbeginn beim anstehenden Gegner und dem jeweiligen Ligaleiter über die Homepage oder über den jeweiligen Facebook-Account oder die Facebook-Gruppe zu melden. Den Teams der Rookie Liga steht zusätzlich die Option des Community Discords zur Verfügung (PM an Ligaleiter).

7.4.   Terminvereinbarungen (Ligaspiele) sind bis zum jeweiligen Sonntag vor der Spielwoche auf der Homepage über die Forderungsfunktion unter Spielterminen auf der Teamseite anzugeben oder zu bestätigen. Wenn sich beide Teams bis dahin auf keinen Termin festgelegt haben, wird dieser vom Ligaleiter angesetzt.

7.5.   Terminverschiebungen außerhalb des angesetzten Zeitraums sind nur mit Absprache des Ligaleiters möglich.

Wertungssystem
Liga Spieltag Wertung/Ersatz Art
1&2 1-29 Wertung Aussteiger auf Null
1&2 30-34 Wertung Bilanz bleibt & Remis-Wertung restl. Spiele
3 1-33 Wertung Aussteiger auf Null
3 34-38 Wertung Bilanz bleibt & Remis-Wertung restl. Spiele
4 1-6 Ersatz Nachrücker
4 7-17 Wertung Aussteiger auf Null
4 18-24 Ersatz Nachrücker
4 25-34 Wertung Bilanz bleibt & Remis-Wertung restl. Spiele
Rookie Jederzeit Ersatz Nachrücker

9.1.  Zur Ermahnung führen Verstöße gegen:

- §1.2 Falsche PSN-ID im Spielerprofil

- §2.1 Alias entspricht nicht der PSN-ID oder ist nicht eindeutig zu identifizieren

- Öffentlicher Hate / Beleidigungen gegen andere Personen / Teams


Die oben genannten Punkte führen bei mehrfacher Wiederholung zu Strafen wie Shoutbox- oder Spielsperren.


9.2.  Zu einem Penalty Point führen Verstöße gegen:

- §1.7.1 Unterlassen der Ergebniseintragung

- §2.3 Blocken des Torwarts / Blocken vom Torwart (Beweislast liegt beim Kläger)

- §2.5 Zeitspiel und unsportliches Verhalten (Beweislast liegt beim Kläger)

- §4.1 Fehlerhaftes Eintragen von Torschützen, MVP, Karten, etc.

- §4.2 Verspätetes Eintragen des Spielberichts

- §4.3 Verspätetes Bestätigen des Spielberichts

- §7.4 Verspätete Terminvereinbarung

- §7.5 Verschiebung außerhalb der Fristen ohne Absprache mit dem Ligaleiter


9.3.  Zu einem Penalty Point und einer Strafe führen Verstöße gegen:

- §1.2 Verstoß führt zu einem DEF-Win, Penalty-Point und 3 Spielen Sperre für den Spieler der unerlaubt eingesetzt wurde.

- §2.7 Glitching (Sperre des Spielers für 6 Spiele, 9 Punkte Abzug des Teams. Bei Wiederholung Ausschluss des Spielers und/oder Teams aus dem Ligabetrieb)

- §3.1 Spielen trotz Kartensperre (Gelb / Rot) (PP und Def-Win für den Gegner)

- §7.3 Nicht Stattfinden eines Spieltermins bei zu wenig Spielern ( PP und Def-Win für den Gegner) → WICHTIG: Damit ist der Verstoß gegen die 24 h Frist gemeint

- Nicht Antritt ohne Rechtzeitige Meldung beim Ligaleiter (PP und Def-Win für den Gegner)

- Accountsharing (PP und Def-Win, evtl weitere Konsequenzen)


9.4.  Zu einer Strafe führen folgende Verstöße:

- Ansammeln von 6 PP ( 1 Punkt Abzug)

- Ansammeln von 10 PP ( 3 weitere Punkte Abzug)

- Ansammeln von 12 PP ( Adminbesprechung über weitere Konsequenzen)

- Aufnahme gesperrter / gebannter Spieler in den PCL-Kader (3 Punkte Abzug)

- §1.1 Weniger als 10 Spieler im Verein (Adminentscheidung)

- §1.7 Verlassen der HoF-Challenge (Ausschluss beim nächsten Turnier)

- §1.5 Cheating / Nutzen der 100%-Datei ( Bann / Sperre )

- §5.4 Verstoß gegen die 50%-Regel (Adminentscheidung)

- §7.2 Nicht einhalten der 15-Minuten-Regel (Adminentscheidung)


10.1.   Der Pokal wird mit allen PCL Teams der Ligen 1-4 gespielt.

10.2.   Das oben stehende Team hat immer Heimrecht.

10.3.   Pro Runde wird ein Spiel gespielt. Sollte es nach diesem Spiel Unentschieden stehen, greift die Verlängerung. Sollte es weiterhin zu keiner Entscheidung kommen, entscheidet das Elfmeterschießen.

10.4.   Die Kartenregel greift im Pokal nicht. Karten können auch nicht eingetragen werden.

10.5.   Es wird kein Spiel um Platz 3 geben.

10.6.   Bei Problemen ist immer der jeweilige Ligaadmin oder der Pokaladmin (zu finden in der Navigation links auf Cup klicken und dann rechts unterm Countdown) der Ansprechpartner.

11.1.   Die allgemeinen Regeln der PCL gelten.

11.2.   Fun- oder Mixteams sind nicht erlaubt.

11.3.   Es wird eine Gruppenphase mit anschließender KO-Runde geben, in der KO-Runde wird ein Spiel gespielt, der Verlierer scheidet aus, endet ein KO-Spiel Unentschieden, geht es mit einem Golden Goal Spiel weiter.

11.4.   Es gibt keine Kartenregel.

11.5.   Das Ergebnis meldet immer die Heim-Mannschaft, eine Bestätigung durch den Gegner entfällt

11.6.   Das vorzeitige Verlassen der HoF-Challenge führt zu einem Ausschluss beim nächsten Turnier.

11.7.   Gastspieler:

  11.7.1.   müssen auf der PCL Seite registriert sein, eine Abgabe von Screenshots ist nicht nötig.

  11.7.2.   dürfen bei keinem anderen Team als Gast mitspielen, wenn das eigene Team, welches am Ligabtrieb der PCL teilnimmt, bereits am Turnier angemeldet ist.

  11.7.3.   es dürfen maximal 3 Gastspieler gemeldet werden.

  11.7.4.   die Gastspieler müssen zeitgerecht (üblicherweise 20 Uhr am Turniertag) per Gastfunktion hinzugefügt werden. (ACHTUNG! keine Transferanfrage)

13.1.   Die allgemeinen Regeln der PCL gelten.

13.2.   Fun- und Mixteams sind von der Teilnahme ausgeschlossen.

13.3.   Spieler eines Teams müssen auf der PCL Seite registriert sein und eine gültige Spiellizenz haben.

13.4.   Es gibt keine Kartenregel.

13.5.   Es gibt keine harte Begrenzung bei der Anzahl der Spiele die am Tag, in der Woche oder im Monat absolviert werden können.

  13.5.1.   Ein Ladderspiel kann gegen den gleichen Gegner nur zwei Mal die Woche stattfinden.

  13.5.2.   Ein Team darf maximal 5 offene Forderungen haben, bevor es das nächste Mal gefordert werden kann.

  13.5.3.   Hat ein terminiertes Spiel, aus den verschiedensten Gründen nicht stattgefunden, ist der Liga-Leiter selbstständig darüber zu informieren.

13.6.   Das Ergebnis meldet immer die Heim-Mannschaft, eine Bestätigung durch den Gegner ist notwendig.

  13.6.1.   Die Heimmannschaft trägt das Ergebnis spätestens 1 Stunde nach Beendigung des Spiels ein.

  13.6.2.   Die Auswärtsmannschaft bestätigt das Ergebnis spätestens 12 Stunden nach der Eintragung durch die Heimmannschaft.

  13.6.3.   Sollte es beim Melden des Ergebnisses zu Problemen oder Unstimmigkeiten kommen, könnt ihr jederzeit die Ligaleitung kontaktieren.

  13.6.4.   Unabsichtliches oder absichtliches Unterlassen der Ergebniseintragung führt zu einem Penalty Point.

  13.6.5.   Zusätzlich ist eine Bewertung des Gegners erforderlich und das Eintragen der Gäste.

    13.6.5.1.   Es dürfen maximal 3 Gastspieler gemeldet werden. Eine Spielberechtigung muss vorliegen.

  13.6.6.   Nach dem Spiel muss das Verhalten und die Zuverlässigkeit des Gegner bewertet werden. (gut, sehr gut, perfekt). Das Ergebnis sollte bei der Bewertung keine Rolle spielen.

13.7.   Der Sieger der Partie kann maximal 50 Punkte gewinnen.

  13.7.1.   Die Anzahl der Punkte die man gewinnt oder verliert, ist von der Platzierung des Gegners abhängig

  13.7.2.   Beispiel: Gewinnt man zb. gegen einen besser platziertes Team erhält man mehr Punkte, als gegen einen schlechter platziertes Team.

Tutorials


Screenshots erstellen!

Zur Verifizierung deines Virtual Pro's musst du verschiedene Screenshots hochladen, damit du eine Spielberchtigung erhalten kannst.

Dein Profil bearbeiten!

Wie ändere ich meine Origin-ID oder mein Passwort? Alle Änderungen zu deinem Profil bekommst du in diesem Video genauestens erklärt.

Team erstellen / beitreten!

Wie trete ich meinem Team bei? Alles zum Teamjoin und wie du ein Team bekommen kannst, wenn du momentan in keinem bist.

Spielersuche nutzen!

Du suchst ein Team? Dann nutze den Spielermarkt und biete dich an. Andersherum können Teams Positionen zur Suche ausschreiben.

Für Captains, Manager und Terminkoordinatoren des Teams


Gegner fordern!

Wie kann ich einen Spieltermin mit dem Gegner ausmachen und wie funktionert das Forderungssystem damit die Termine eingetragen werden?

Ergebnis eingeben!

Wie gebe ich ein Ergebnis richtig ein und was muss ich alles beachten, damit die Tore, Vorlagen, etc. richtig erfasst werden?

Teambeitritt bearbeiten

Wie nehme ich neue Spieler an die eine Anfrage an mein Team geschickt haben und wie bekommt man eine Spielberechtigung?

Die Ladder

Wie trete ich der Ladder bei und auf was muss ich genau achten, damit meine Forderungen und Ergebnisse gewertet werden?

Organigramm


Media


Hier werdet ihr zukünftig die Logos der ProLeague finden, um diese anderweitig verwenden zu können.

Spende


Du hast kein PayPal und möchtest trotzdem spenden? Melde dich bei luki2505 oder Fitzo.

Unterstütze die ProLeague:


oder:
Gib beim Spendenkommentar deinen Usernamen ein, damit wir die Spende zuordnen können.
Kontakte
Alle User (17 online)